APHS >> News Post >> Angst, Panik, Depression: Wie junge Superstars zur Enttabuisierung von psychischen Erkrankungen beitragen
Angst-und Panikhilfe Schweiz

Angst, Panik, Depression: Wie junge Superstars zur Enttabuisierung von psychischen Erkrankungen beitragen

03.05.18 Viele Promis leiden unter Angst, Panikattacken und Depressionen. So auch Superstar Avicii, der sich am 20. April das Leben nahm. In der Netflix Dokumentation „Avicii True Stories“ ging Avicii sehr offen mit seiner Erkrankung um. Aber auch andere Stars öffnen sich immer mehr und tragen so zu Enttabuisierung dieser Krankheit bei.

Erfahren Sie mehr dazu, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Artikel auf kurier.at lesen